Vita

Im ältesten Mittelgebirge Deutschlands, in Goslar am Harz, wurde ich 1961 geboren. Dort bin ich auch aufgewachsen und zweifellos prägte diese raue Landschaft meine Liebe zur Natur.

Aus dieser Liebe entwickelte sich wohl folgerichtig die Leidenschaft zu Reisen - um Land, Leute und Natur anderer Gegenden kennenzulernen. So führten mich die ersten Erkundungstouren durch zahlreiche Länder Europas, bevor ich ein Dutzend Mal die USA besucht habe. Weitere Reisen führten mich nach Neuseeland, Australien und nach Kanada.


Eine Kamera war immer dabei - oft zum Leidwesen meiner mitreisenden Freunde oder Freundinnen: "Wer fotografieren will, braucht Zeit, wer keine Zeit hat, kann ja knipsen." Ich liebe dieses Zitat eines leider unbekannten Fotografen, weil es so wahr ist. Und ich muss zugeben: Lange habe ich gebraucht, um es für mich selbst zu verinnerlichen...

Nach dem Germanistik- und Musikstudium schlug ich die journalistische Laufbahn ein und war mehr als elf Jahre als Pressefotograf für eine Tageszeitung unterwegs. Als Redakteur arbeite ich noch immer. Die journalistische Erfahrung erweist sich heute auf meinen Reisen als sehr hilfreich.

In einer hektischen Zeit in einem stressigen Beruf - ist es da nicht natürlich in dünnbesiedelte Länder zu reisen? Ich bin mir sicher: Es ist kein Zufall, dass Neuseeland, Schweden und Masuren meine Favoriten sind.