Technik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 FOTO: Michael Hanf

 Stefan Pompetzki bei Tonaufnahmen zur Neuseeland-DVD.

Fotografie

Pentax Kameras gelten nach wie vor als Geheimtipp. Die Pentax K3II überzeugt durch Detailgenauigkeit und bestechende Farbwiedergabe. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch einfaches Handling und (mehrfach getestete) Outdoor-Fahigkeit aus.

Die Objektive decken einen Brennweitenbereich von 10 bis 300 mm ab. Oft kommen bei den Fotoarbeiten Pol-und Grauverlaufsfilter zum Einsatz.


Früh morgens und am Abend gelingen die besten Aufnahmen. Oft wird zu diesen Zeiten das Licht knapp. Um trotzdem scharfe Bilder zu erzielen, helfen Stative. Manfrotto und Bilora bauen hervorragende Stative aus Carbon, die sich durch hohe Stabilität und gleichzeitig geringes Gewicht auszeichnen. Die Konstuktionen sind durchdacht und komfortabel.

Akustik

Der Ton macht die Musik und ist genauso wichtig wie die Bilder. Bestens geeignet zum Einfangen atmosphärischer O-Töne eignet sich der mobile Digitalrecorder DR-07 von Tascam. Er bietet eine gute Aufnahmequalität und einfache Bedienung. Das eingebaute Stereomikrofon nimmt direkt im MP3- oder WAV-Format auf. Auch ein externes Mikrofon lässt sich anschließen.

Produktion und Vorführung

Das Showcontrolprogramm Wings Platinum der Firma AV Stumpfl wurde mit dem begehrten rental&staging-Award für das beste HD-Produktionstool ausgezeichnet. Damit werden die Shows komplett am PC geplant, entworfen und programmiert, digitale Bilder direkt im Programm verarbeitet. Überblendungen lassen sich gemeinsam mit der Vertonung sehr genau aufeinander abstimmen.

Canons XEED Projektorreihe setzt mit 1920 x 1200 Pixeln Auflösung und bis zu 4000 Lumen sowie einem Kontrastumfang von 2000:1 neue Maßstäbe. Dank des optischen Aysis-Systems. Mit innovativer Projektionstechnik auf LCOS-Basis projezieren Canon Beamer nahezu rasterlose Bilder mit höchster Brillanz.

Mobile Projektionswände: Die Firma Stumpfl ist zu Recht stolz darauf, in mehreren Märkten weltweit die technologische und qualitative Führung zu haben. Die mobilen Projektionswände kommen in Anwendungen vom Rental & Staging Bereich bis hin zur maßgefertigten Sonderlösung in allen Größen und Arten zum Einsatz.

Wenn es doch in der Realität auch so schnell gehen würde...


FOTOS: Harald Metzger